Der HAN Newsletter 04/2014 | Hidden Automatic Navigator — Your gateway to electronic resources. Von H+H Software GmbH.
Die E-Mail wird nicht richtig angezeigt?
Im Browser öffnen.
Die HAN Newsletter Header-Grafik

Ausgabe 04/2014

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2015!

ein ereignisreiches Jahr geht für das HAN-Team zu Ende. Dabei stand die kontinuierliche Weiterentwicklung von HAN im Vordergrund.
Viele von Ihnen haben sich bereits von den erweiterten Funktionalitäten überzeugt und sind im Laufe des Jahres auf die neue Version umgestiegen. Das freut uns! Auch im nächsten Jahr werden wir weiter daran arbeiten, Ihnen den Umgang mit Online-Ressourcen so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten. Wir freuen uns weiterhin auf einen regen Austausch mit Ihnen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr!
Ihr Team der H+H Software GmbH


HAN Veranstaltungen in Polen

Auf diversen Konferenzen in Polen hatten wir in den vergangenen Monaten die Gelegenheit HAN zu präsentieren. Die vielen daraus resultierenden Gespräche und positiven Reaktionen aus dem Markt bestärken uns, diesen Markt auch weiterhin intensiv zu betreuen.

Konferenz der Uni-Bibliotheksleiter (18-19 September 2014, Szczecin/Polen)

Dort hatten wir wieder die Möglichkeit das Single-Sign-On-Projekt für HAN und Aleph/Primo gemeinsam durch den Herrn Marcinkowski von Aleph Polen und unseren Mitarbeiter Herrn Szarejko darzustellen. Wir freuen uns, dass uns aufgrund dieser Vorführung so viele interessante Anfragen erreicht haben, die bereits zu neuen HAN-Installationen geführt haben.

Konferenz „Informationsekologie in der modernen e-Gesellschaft“ (21 November 2014, Slupsk/Polen)

Im Rahmen dieser Konferenz hat unser Mitarbeiter Herr Szarejko die Einsatzmöglichkeiten von HAN vorgestellt. HAN konnte hier als ein Beispiel einer Softwarelösung dienen, die den Zugang zu Informationen besser steuert und dadurch den überflüssigen Informationsrausch dämmt.
Mehr Information zur Konferenz hier

Konferenz „KOHA – ein Open Source Bibliothekssystem“ (27-28 November 2014, Krakau/Polen)

KOHA-Konferenz wurde gemeinsam von der Technischen Universität Krakau und der Krakauer Akademie (Akademia Krakowska im. A. Frycza Modrzewskiego) organisiert. Beide Hochschulen haben vor Kurzem KOHA als Bibliothekssystem implementiert, wobei die Technische Universität Krakau die Eigenschaften von KOHA durch HAN bereits erfolgreich ergänzt. Für die vielen Gespräche, in denen wir die Möglichkeiten von HAN im Verbund mit KOHA erörtern konnten, möchten wir uns an dieser Stelle bedanken.
Mehr Information zur Konferenz hier


Neue HAN Projekte in Polen

Hier erfahren Sie, welche Projekte mit HAN wir aktuell in Polen umsetzen konnten.

Neue Authentifizierungsdienste für den polnischen Markt

Im letzten Quartal des Jahres 2014 haben wir in HAN zwei neue Authentifizierungsdienste für die polnischen Bibliothekssysteme implementiert.

  • ProLib der Firma MAX Elektronik aus Zielona Gora
  • MOL Optivum der Firma MOL aus Gdynia.
Beide Dienste arbeiten bereits produktiv bei unseren HAN-Kunden. Wir möchten uns hier bei den beiden Firmen für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken.

HAN – nicht nur für ganz große Universitätsbibliotheken

Ab dem 1. Dezember 2014 ergänzt HAN das Bibliothekssystem an der Fachhochschule PMWSZ (Panstwowa Medyczna Wyzsza Szkola Zawodowa) in Opole/Polen.
Das ist eine von den kleinsten staatlichen Fachhochschulen in Polen aber gleichzeitig die einzige von dieser Gruppe, die medizinischen Studiengänge anbietet. Zur Zeit studieren dort 1300 Studenten Krankenpflege, Geburtshilfe, Kosmetologie und Physiotherapie. Trotz der relativ kleiner Anzahl der Studenten ist diese Fachhochschule sehr darum bemüht immer technisch auf dem neuesten Stand zu sein. In diese Strategie fügt sich sehr gut die Implementierung von HAN ein. HAN hat dort den Zugang zu einer ganzen Reihe der Online Datenbanken und elektronischen Zeitschriften auch für die Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter, die sich außerhalb der Campus befinden, ermöglicht – und das bei voller Kontrolle dieser Zugriffe seitens der Bibliothek. Die Nutzung dieser elektronischen Ressourcen lässt sich mit Hilfe von HAN-Statistik bestens dokumentieren.
Zur Fachhochschule PMWSZ


HAN 4: Erste Information

Zum 104. Bibliothekartag im Mai in Nürnberg möchten wir Ihnen HAN in der Version 4 präsentieren. Die Arbeiten sich schon in vollem Gang und wir erlauben Ihnen an dieser Stelle schon einmal einen kleinen Blick in unsere Werkstatt. Geplante Funktionen sind:

  • Rollenbasierte HAN Verwaltung
    Mit HAN 4 können unterschiedliche Benutzerrollen definiert werden. So können Sie insbesondere in der Statistik festlegen, wer z.B. welche Berechnungen durchführen darf, wer die Kriterien für eine Berechnung festlegen kann oder wer nur berechnete Daten einsehen darf.
  • Anonymisierung der Statistikdaten
    HAN 4 anonymisiert die sensiblen Benutzerdaten automatischen nach Ablauf einer Frist und ändert die Benutzer- oder Stationskennung entsprechend frei definierbarer Regeln.
  • Offene WebAPI
    HAN 4 stellt eine offene Webschnittstelle zur Verfügung mit deren Hilfe andere Systeme (z.B. OPAC, Link Out Systeme etc.) Anfragen an den HAN Server stellen können. Mittels dieser Informationen kann z.B. ein direkter Link auf eine HAN Ressource aus dem OPAC generiert werden. Oder es können Metainformationen, wie z.B. Verfügbarkeit etc. zusätzlich angezeigt werden.

Bei Fragen rund um HAN stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: hh@hh-software.com

Fordern Sie hier weiteres Infomationsmaterial an oder besuchen Sie uns auf www.hh-han.com.


Veranstaltungen

Lernen Sie HAN besser kennen und besuchen Sie uns bei unseren Veranstaltungen:

104. Bibliothekartag in Nürnberg
26.05.2014 – 29.05.2014
Anmeldung hier

36th Annual IATUL Conference 2015 in Hannover
05.07.2015 – 09.07.2015
Gesprächstermin vereinbaren

Veranstaltungen für unsere Bestandskunden:

HAN 3 Workshop in Göttingen
04.02.2015 – 05.02.2015
Anmeldung hier

HAN 4 Schulung in Göttingen
29.07.2015 – 30.07.2015
Anmeldung hier

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen finden Sie hier

Copyright © 2014 Alle Rechte vorbehalten.

H+H Software GmbH
Maschmühlenweg 8-10
37073 Göttingen, Deutschland

Telefon: +49 (0)551 5 22 08-0
Telefax: +49 (0)551 5 22 08-25
E-Mail: hh@hh-software.com
 

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Michael Etscheid, Dr. Klaus Romanek

Registergericht: Amtsgericht Göttingen
Registernummer: HR1878